de

23-25 May 2018 European Distributor Convention in Seville, Spain

‘ A unique combination of business and knowledge sharing’

Seville – Resting on its historical laurels with a warm and sunny glow, Seville is a dazzling city with a lively mix of Renaissance, Gothic, Mudéjar and Modern architecture.

Seville was the venue of our 7th edition of the European Distributor Convention. More than 70 participants from 21 countries attended to this special event.

It was a pleasure to welcome our valued Partners and colleagues at Barceló Sevilla Renacimiento and combine business with the great Spanish culture. The business meeting was a great opportunity for us and our partners to exchange ideas, knowledge and information about our future direction.

Our three days schedule not only included a business meeting but also a very special cultural program from where we could visit Seville and have a great Toro Experience in Huelva. The event was a great chance to show our customers how important they are for us and of course stay up to date about developments at the European bearing market. We would like to all of our business Partners for participating and your very important input during this event.

Also a special thank you goes out to our Spanish distributor Mr. Jose Manuel Castillo Rodamientos Componentes y Kits and Mr. Jose Blanca from Nautalia Viajes

JTEKT Koyo European Distributor Convention 2018

 

 

 

 

Bearing 3D
FAQ

Was ist ein Schrägkugellager?

Ein Schrägkugellager nutzt axialsymmetrische Kugelschalen. Eine Axialbelastung verläuft in einer geraden Linie durch das Lager, wohingegen eine Radialbelastung einen schräg verlaufenden Weg nimmt, der die Kugelschalen axial separieren möchte. Daher ist der Kontaktwinkel an der inneren Kugelschale identisch mit dem Kontaktwinkel an der äußeren Kugelschale. Schrägkugellager unterstützen „kombinierte Belastungen“ besser (Belastungen sowohl in der radialen als auch axialen Richtung). Der Kontaktwinkel des Lagers sollte dabei an die relativen Proportionen jeder dieser Belastungen angepasst werden. Je größer der Kontaktwinkel (normalerweise im Bereich zwischen 10 und 45 Grad), desto höher die aufnehmbare axiale Last, aber desto geringer die radiale Last. Bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen wie Turbinen, Flugzeugtriebwerken und zahntechnischen Geräten ändern die von den Kugeln erzeugten Zentrifugalkräfte den Kontaktwinkel an der inneren und äußeren Kugelschale. Keramiken wie Siliziumnitrid werden heutzutage aufgrund ihrer geringen Dichte (40% Stahlanteil) regelmäßig für solche Anwendungen eingesetzt. Diese Materialen reduzieren die Zentrifugalkraft erheblich und funktionieren gut bei hohen Temperaturen. Sie tendieren aber auch dazu, ähnlich wie Lagerstahl zu verschleißen, anstatt wie Glas oder Porzellan zu zerbrechen oder zu zerspringen.

Bei den meisten Fahrrädern werden Schrägkugellager in den Lenkköpfen eingesetzt, da die Kräfte auf diese Lager sowohl in der radialen als auch in der axialen Richtung wirken.

Weitere Informationen finden Sie hier unter „Produkte“.

You may communicate us your personal data in the frame of using our website. JTEKT Europe Bearings B.V. and its affiliates undertake to comply with the European General Data Protection Regulation (GDPR May 25th 2018) and shall process your data in compliance with GDPR. In case you would like to proceed with your rights (refusal, information, access, erasure, restriction, portability), you can send a request to dpo.jeo@jtekt.eu

I understand